Aktuelles

Gewaltsame Auflösung von Protesten in Kidapawan City

Gewaltsame Auflösung von Protesten in Kidapawan City

Das Aktionsbündnis Menschenrechte – Philippinen (AMP) fordert die unabhängige Untersuchung der gewaltsamen Auflösung einer Protestkundgebung in Kidapawan City, bei der am 1. April zwei Menschen zu Tode gekommen sind, als Polizeikräfte auf Demonstranten schossen. Über...

mehr lesen
AMP auf dem Evangelischen Kirchentag 2015

AMP auf dem Evangelischen Kirchentag 2015

Unter Beteiligung des AMP wurde auch auf dem Evangelischen Kirchentag 2015 über Menschenrechtsverletzungen in den Philippinen diskutiert. Als Gast war Erzbischof Ephraim Fajutagana der Philippinischen Unabhängigen Kirche (IFI) geladen, der von Morden an Mitgliedern...

mehr lesen
Jahrestag der Ermordung Romeo Capallas

Jahrestag der Ermordung Romeo Capallas

Anlässlich des Jahrestages der Ermordung Romeo Capallas hat das Aktionsbündnis Menschenrechte - Philippinen den Gouverneur Panays aufgefordert, Polizei und Staatsanwaltschaft anzuweisen endlich die Täter und Drahtzieher im Fall zu ermitteln. Nach Angaben des Panay...

mehr lesen
Mervin Toquero zu Besuch in Berlin

Mervin Toquero zu Besuch in Berlin

Vom 8.-10. Oktober begleitete das Aktionsbündnis Mervin Toquero, Menschenrechtsbeauftragter des National Council of Churches in the Philippines, bei seinem Besuch in Berlin. In Gesprächen mit dem Auswärtigen Amt, der evangelischen Kirche und dem Bundestagsabgeordneten...

mehr lesen

Mord an Romeo Capalla

Am 15. März 2014 wurde Romeo Capalla, Vorstandsvorsitzender des Panay Fair Trade Centers (PFTC) in Oton, Iloilo City von Unbekannten vor den Augen seiner 90-jährigen Schwiegermutter aus nächster Nähe ermordet. Das Aktionsbündnis Menschenrechte...

mehr lesen