Rede an die Nation 2020 (SONA) und Wiedereinführung der Todesstrafe

9. November 2020 | Human Rights News, Innenpolitik

In der 5. Rede an die Nation (State of the Nation Address – SONA) am 27. Juli 2020 kündigte Präsident Duterte die Wiedereinführung der Todesstrafe durch die Giftspritze „lethal injection“ im Zusammenhang mit Verbrechen der Drogenkriminalität an. Seit dem 5. August 2020 wird die Todesstrafe im Repräsentantenhaus behandelt. Die Wiedereinführung der Todesstrafe wäre ein Verstoß gegen das Zweite Fakultativprotokoll UN-Zivilpakts, welches die Philippinen unterzeichnet haben.

weitere Beiträge

“War on Drugs”

Während der Pandemie ist es schwierig geworden, Menschenrechtsverletzungen im Zusammenhang mit dem sogenannten Krieg gegen die...

mehr lesen