Assistent*in für die Öffentlichtkeitsarbeit gesucht!

11. September 2020 | Aktuelles, Jobs und Praktika im AMP

Wir suchen ab dem 1. Oktober 2020 eine Honorarkraft für die Öffentlichkeitsarbeit des Projekts.

Zeitraum: 1. Oktober 2020 bis 31. Dezember 2020 (mit Aussicht auf Verlängerung)

Bezahlung: 450,00 Euro pro Monat

Aufgaben:

  • Medienbeobachtung im Kontext der Menschenrechtssituation in den Philippinen,
  • Erstellen eines regelmäßigen Pressespiegels für die Homepage,
  • Mitarbeit bei der zielgruppengerechten Erstellung und dem Versand des monatlich erscheinenden Newsletters des AMP,
  • Erstellen und Pflegen der Inhalte von Homepage und Social Media Kanälen des Projekts.

Anforderungen:

  • Student*in oder Berufseinsteiger*in mit internationaler Studienrichtung,
  • gute schriftliche Englischkenntnisse,
  • sicherer Umgang mit gängiger Software und Newsletter-Diensten (insbesondere WordPress) sowie mit Social Media Kanälen (Twitter und Facebook),
  • Grundkenntnisse der Menschenrechtslage in den Philippinen (wünschenswert),
  • Bereitschaft zur Einarbeitung nach Köln zu kommen, Arbeitsort: remote
  • zeitliche Flexibilität bei einem Arbeitsaufwand von 6,5h/Woche

Bewerbung (kurzes Anschreiben, Lebenslauf, ohne Foto, keine Zeugnisse) bis zum 21.9.2020 an Christina Keppel (keppel(at)amp.ngo) schicken.

weitere Beiträge

Mord an Zara Alvarez

Die philippinische Menschenrechtsverteidigerin, Lehrerin und alleinerziehende Mutter einer minderjährigen Tochter, Zara...

mehr lesen